Rosie Jackson - Schlangensymbol - Acryl - Radierungen - www.rosiejackson.de
Illustration - Eine Geschichte für traurige Kinder - Wie das Schweinchen Prinzessin Prunella das Lachen lernte - Kinderbuch

Eine Geschichte für traurige Kinder
Wie das Schweinchen Prinzessin Prunella das Lachen lernte

Rosie Jackson 2004

Prinzessin Prunella lebt mit ihren Geschwistern und dem Flamingo-König in einem wackeligen Schloss in Wackelpudding-Land. Prunella’s lautes Schnarchen ärgert die anderen. Sie kommt auch sonst mit ihren Geschwistern nicht klar und bricht oft in Tränen aus. Wenn sie sich im Spiegel anschaut, wird ihr klar, dass ihre Nase daran schuld ist.

Sie überhört den Wind, die Wellen und ihre Geschwister, die sie zum Spielen auffordern. Sie ist überzeugt, dass niemand etwas mit ihrer großen Nase zu tun haben möchte, bis sie den Wal Finger kennen lernt, denn seine Nase ist noch größer. Sie spielen und tauchen zusammen. Dann muss Finger gehen, und Prunella fühlt sich wieder alleine, aber zugleich fängt sie an, genauer hinzuhören. Statt zu weinen, entscheidet sie sich fürs Lachen.

Jetzt, wo sie weniger über sich selber nachgrübelt und ihr Herz anderen gegenüber mehr geöffnet ist, hilft sie einem Schwein, das Schiffbruch erlitten hat. Die anderen Schweinchen sehen ihre Veränderung und sind auch glücklicher. Sie bauen Prunella ein eigenes Schlafzimmer, damit sie schnarchen kann, soviel sie will.

obere Illustration: Prunella bastelt einen Drachen aus ihrem Taschentuch, das sie sonst immer zum Tränen abwischen gebraucht hat. Dann spielt sie am Strand und beantwortet die Flaschenpost, die sie im Meer gefunden hat.

untere Illustration: Prunella schnarcht und stört. Mario Musik-Schweinchen, Selina Sport-Schweinchen, Kai Kunst-Schweinchen, Bertha Bücherwurm-Schweinchen und der Flamingo-König können es bald nicht mehr lange aushalten.